Mühle Schalchen

Das genaue Alter der alten Mühle in Schalchen ist nicht überliefert, geht aber mit Sicherheit bis in das 16. Jahrhundert zurück. Das Hauptgebäude wurde nach einem Brand 1727 wieder aufgebaut. Unsere Aufgabe ist es in den überhohen Mühleraum eine Wohnung einzubauen und das 2. Obergeschoss des Wohnhauses auszubauen. Die Westfassade wurde von ihrer Verbretterung befreit und zeigt sich nun wieder in seiner Optik vor 1938.

Das gesamte Ensemble ist ein Schutzobjekt von überkommunaler Bedeutung.

 

Bauherrschaft: privat

Ausführung: 2021